MOYOme CIMBA …the little different place

MOYOme CIMBA Story


Es begann mit dem Cimbalino
Es ist schon einige Zeit her, dass Felix Teiretzbacher die Cafe-Bar Cimbalino eröffnete. Als er bald darauf begann, selbst Kaffee zu rösten, wurde das Cimbalino zum Inbegriff für guten Kaffee in Krems. Doch das Rösten nahm Felix immer mehr in Anspruch und so kam es, dass aus der Cafe-Bar nun das MOYOme CIMBA wurde. Und FELIX KAFFEE blieb natürlich.

Die MOYOme Kaffee-Philosophie
Kaffee ist nicht gleich kAffee – und das schmeckt man! Wenn Felix Teiretzbacher in seiner St. Pöltner Rösterei die Rösttrommel anwirft, dann tut er das mit purer Leidenschaft. Geröstet werden ausschließlich Bohnen, die Felix möglichst direkt von seinen Produzenten bezieht. Du kannst dich auf unsere Kaffeequalität verlassen – denn uns kommt nur FELIX KAFFEE in die Tasse.

Wir backen selbst
Von Kuchen über Brownies, Cheesecakes, Loafs und Cookies – in unserer Backstube zaubern wir die feinsten Süßspeisen für dich.

MOYOme Food Quality
Wir vom MOYOme-Team legen größten Wert auf regionale Lebensmittel und Lieferanten, denn bei uns wird ausschließlich mit frischen und natürlichen Zutaten gekocht. Durch unseren Anspruch auf bewussten und nachhaltigen Genuss wirst du in unseren Gerichten keine Geschmacksverstärker, künstliche Zusatzstoffe oder Fertigprodukte finden.

Und was bedeutet der Name MOYOme?
MOYO ist Swahili und heißt Spirit, Harmonie, Seele, Traum. MOYOme heißt mein Spirit, meine Harmonie, meine Seele, mein Traum. Ganz in diesem Sinne möchten wir für dich sorgen. Damit erfüllen wir uns einen Lebenstraum.


Schön, dass du da bist – ab jetzt sorgen wir für dich!

Dein
CIMBA-Team